reagieren


reagieren
reagieren Vsw std. (18. Jh.) mit Adaptionssuffix. Neoklassische Bildung zu l. agere (āctum) "treiben, führen, leiten, tun" und l. re-. Aus der Sprache der Chemie verallgemeinert. Abstraktum: Reaktion; Nomen instrumenti: Reaktor; Konkretum: Reagens, meist gleichgesetzt mit Reagenz, das eigentlich ein Abstraktum ist (aber immer Reagenzglas); Partikelverb (mit übertragener Bedeutung): abreagieren.
   Ebenso nndl. reageren, ne. react, nfrz. réagir, nschw. reagera, nnorw. reagere; agieren.
DF 3 (1977), 172-174. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • reagieren — »‹Gegen›wirkung zeigen; auf etwas ansprechen, eingehen; eine chemische Wechselwirkung zeigen, eine chemische Veränderung, Umwandlung eingehen«: Das in der chemischen Fachsprache des 18. Jh.s aufgekommene Verb ist eine Präfixneubildung zu lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • reagieren — V. (Grundstufe) auf eine Situation mit einem bestimmten Verhalten antworten Beispiele: Wie würdest du in dieser Situation reagieren? Er hat auf die Kritik mit einem Lächeln reagiert …   Extremes Deutsch

  • Reagieren — (lat.), eine Gegenwirkung ausüben; in der Chemie chemisch einwirken; ein Körper reagiert auf einen andern heißt, er wandelt ihn chemisch um. Im gewöhnlichen Leben: auf etwas r., soviel wie es beachten, sich darauf einlassen, darauf anbeißen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reagieren — (lat.), eine Rückwirkung ausüben, gegenwirken; eine chem. Wirkung (Reaktion, s.d.) hervorrufen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • reagieren — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • antworten • erwidern …   Deutsch Wörterbuch

  • reagieren — reagieren, reagiert, reagierte, hat reagiert Ich habe dem Vermieter geschrieben, aber er hat noch nicht reagiert …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • reagieren — Stellung beziehen (zu); Position beziehen; Stellung nehmen (zu); eingehen (auf); beantworten; antworten; erwidern (auf) * * * re|a|gie|ren [rea gi:rən] <itr.; hat …   Universal-Lexikon

  • reagieren — re|a|gie|ren 〈V.〉 eine Gegenwirkung zeigen; auf einen Reiz reagieren; schnell, langsam, sofort reagieren; Chemikalien reagieren miteinander erfahren beim Zusammentreffen eine chem. Umwandlung; sauer, basisch reagieren 〈Chemie〉 die Eigenschaften… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • reagieren — re·a·gie·ren; reagierte, hat reagiert; [Vi] 1 (auf jemanden/ etwas irgendwie) reagieren in einer bestimmten Weise handeln (als Antwort auf eine Handlung, Bemerkung o.Ä.): auf eine Frage unfreundlich reagieren; Sie hat blitzschnell reagiert und so …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • reagieren — ansprechen, antworten, erwidern, kontern, Reaktion/Wirkung zeigen, sich verhalten; (geh.): begegnen; (ugs.): anspringen. * * * reagieren:1.⇨verhalten(II,1)–2.r.|auf|:〈aufeinenImpulseineWirkungzeigen〉ansprechen|auf|+gehorchen♦umg:anspringen|auf|–3 …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.